Home | Fortbildung | Intern | Kontakt | Impressum
Anästhesiologie Amb. OP-Zentrum Dortmund Schmerztherapie Hamm Schmerztherapie Dortmund Partner-Kooperation Über uns
Schmerz:
(althochdeutsch : smerzo ) ist eine komplexe Sinneswahrnehmung, die als akutes Geschehen den Charakter eines Warn- und Leitsignals aufweist, als chronischer Schmerz diesen aber verloren hat und in diesem Fall (als Chronisches Schmerzsyndrom) heute als eigenständiges Krankheitsbild gesehen und behandelt werden soll.
 

Alternative Schmerztherapie durch
Kochsalztherapie nach Desnizza

(Schmerzfrei durch Kochsalz: Die Neurotropische Therapie)

Bei der Neurotropischen Therapie wird Kochsalzlösung an die Nervenaustrittspunkte im Wirbelsäulenbereich injiziert und die Schmerzen in dem jeweiligen Versorgungsbereich dieser Nerven verschwinden. Im erkrankten Gewebe ist die Sauerstoffversorgung, die über kleinste Blutgefäße (Kapillaren) erfolgt, stark eingeschränkt und führt zur Ablagerung von Stoffwechselprodukten, was wiederum die Schmerzen verursacht. Durch die Kochsalzinjektionen werden die Nerven stimuliert die Blutversorgung anzuregen um somit die Stoffwechselschlacken zu beseitigen.

Bedingt durch den wieder funktionierenden Stoffwechsel kommt es zur Schmerzfreiheit.

Die Kochsalzlösung verursacht keine Nervenblockade wie die Neuraltherapie, sondern regt den Organismus zur Selbsthilfe an, seine ursprünglichen Aufgaben wieder zu übernehmen.

Infrage kommt die neurotropische Therapie bei allen entzündlichen Gelenkerkrankungen (Rheuma), Beschwerden im Bereich der Bandscheiben (Bandscheibenvorfälle), der Schultergelenke, der Halswirbelsäule (z.B. Zervikalmigräne), der Knie-, Hüft-, Fuß-, Ellenbogen- und Hand-, bzw. Fingergelenke.

Eine Besserung lässt sich ebenfalls erzielen, bei allen entzündlichen Beschwerden von Organen, die im jeweiligen Versorgungsbereich der entsprechenden Nerven liegen, z.B. Beschwerden der Prostata, bei Darmerkrankungen (Morbus Crohn) oder Entzündungen der Bauchspeicheldrüse.

Die Behandlung erfolgt je nach Schwere des Krankheitsbildes ambulant oder stationär.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Praxis / Prof.Dr.Thomas Meyer


Schmerzpraxis Hamm
Südstr. 20
59065 Hamm  



Ambulantes OP-Zentrum Dortmund und
Schmerzpaxis-Filiale
Wittekindstr. 105
44139 Dortmund